Tag Archives: Endokrinologie

Hormone

Das Wort Hormon leitet sich ab von altgriech‚ antreiben, erregen. Ein Hormon ist ein vom Organismus selbst gebildeter chemischer Wirkstoff. Vor über 100 Jahren bewiesen britische Forscher, dass unser Körper nicht nur über Nerven gesteuert wird und entdeckten die ersten Hormone unsre chemischen Botenstoffe. Den Begriff Hormone (altgriechisch hormaen = antreiben, erregen) hat 1905 der englische Physiologe Ernest Starling geprägt, der Entdecker des Verdauungshormons Sekretin, das unter anderem indirekt die Magensäurebildung bremst. Die Wissenschaft zur

MEHR ...

Anorexia athletica

Anorexia athletica ist die Bezeichnung für eine Essstörung bei Sportlern, die definiert wird als die bewusste Verringerung des Körpergewichts bis an die Grenze des Untergewichts oder darüber hinaus. Bei der Exercise-Bulimie handelt es sich um die Sonderform der Bulimie bei Sportlern zur Gewichtsreduzierung.

MEHR ...